Going-to Future

Going-to Future

Das Going-to Future im Englischen wird verwendet, um zukünftige Ereignisse oder Handlungen auszudrücken, die bereits geplant oder vorbereitet sind.
Es wird normalerweise durch die Verwendung von “am/is/are going to” plus Infinitiv ausgedrückt. 

Ein Beispiel für das Going-to Future wäre: “I am going to travel to Europe next year” (Ich werde nächstes Jahr nach Europa reisen).
In diesem Satz zeigt das Going-to Future, dass die Reise bereits geplant und vorbereitet ist.

Ein weiteres Beispiel wäre: “He is going to buy a new car next month” (Er wird nächsten Monat ein neues Auto kaufen).
Hier zeigt das Going-to Future, dass der Kauf bereits beschlossen und geplant ist.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Going-to Future nur verwendet wird, wenn es bereits konkrete Pläne oder Vorbereitungen gibt.
Wenn es keine konkreten Pläne gibt, wird stattdessen das Will-Future verwendet, um zukünftige Ereignisse auszudrücken.

Ein Beispiel für das Will-Future wäre: “I will buy a new car someday” (Ich werde irgendwann ein neues Auto kaufen). Hier zeigt das Will-Future, dass der Kauf noch nicht konkret geplant oder vorbereitet ist.